Post Tagged with: "Chianti Classico Riserva"

Pollo alla contadina

#LebensfreudeChiantiClassico Wie ihr vielleicht bemerkt habt, wird diesen Sommer auf #NinainChianti gekocht, was das Zeug hält bzw. was die Kochtöpfe und Backöfen hergeben. In meinen letzten Blogbeiträgen unter dem Hashtag #LebensfreudeChiantiClassico habe ich euch angefangen beim Pane Toscano über Pappa al Pomodoro, Verdure fritti,  Panzanella und Bruschetta bis hin zu Insalata di Farro einige typisch toskanische Gerichte „serviert“, die ein wenig italienische Lebensfreude zu euch nach Hause bringen sollten. Heute […]

Read More

Aromen im Glas 2.0: Die Chianti Classico Riserva

In den letzten Wochen habe ich hier in meinem Blog bereits zwei Wein-Typen aus der neuen Foto-Serie „Aromen im Glas 2.0“ vorgestellt – Chianti Classico und Rosato. Heute gibt die Chianti Classico Riserva ein kräftiges Lebenszeichen von sich und offenbart uns ihre ganze Aromenvielfalt. Sprich im Weinglas ist genau das […]

Read More

Die Qualitätsstufen des Chianti Classico

Grundsätzlich gibt es den Chianti Classico in drei Qualitätsstufen: Den Chianti Classico, die Chianti Classico Riserva und die Chianti Classico Gran Selezione. Doch was sagen diese drei Qualitätsstufen aus? Wodurch unterscheiden sich die Weine voneinander? Seit wann gibt es diese drei Klassifizierungen für Chianti Classico und worin liegt ihre Bedeutung? […]

Read More

Die Bestimmungen zur Herstellung für Chianti Classico

Die Kategorien und Produktionsregeln für Chianti Classico erscheinen auf den ersten Blick so manchem nicht ganz klar. Hier findet sich ein kurzer, einfacher Überblick über die gesetzlich festgelegten Produktionsbestimmungen. Chianti Classico, Chianti Classico Riserva, Chianti Classico Gran Selezione: Für diese drei Kategorien der Weinregion Chianti Classico gelten bestimmte Regeln. Nicht jeder […]

Read More

Die Ernte 2017 im Chianti hat begonnen

Wir schreiben August 2017 und trotzdem hat die Ernte im Chianti bereits begonnen. Ungewöhnlich früh aber nicht ganz unerwartet. Der Winter hatte ein paar wenige Frosttage zu bieten, der Frühling war ungewöhnlich warm, gefolgt von Frostnächten im April, die in tiefer gelegenen Lagen zum Teil großen Schaden angerichtet haben. Hitzetage […]

Read More