Browsed by
Kategorie: Erfahren

Das Olivenöl: Das grüne Gold des Chianti

Das Olivenöl: Das grüne Gold des Chianti

Auch, wenn draußen gerade der eiskalte Wind um die Ecken pfeift, die ersten Schneeflocken vom Himmel tanzen und langsam, aber sicher der Winter Einzug hält, so wird es mir doch drinnen gerade warm ums Herz: Denn das „Olio Nuovo“ – also das frische 2018er Olivenöl ist da! So grün, so frisch, so voller Sommer und Wärme! In meinem letzten Blogbeitrag habe ich ein wenig vom Olivenbaum selbst, von seiner Geschichte und seinen Vorlieben erzählt. Dieses Mal möchte ich euch näherbringen,…

Weiterlesen Weiterlesen

Neu bei Nina in Chianti: Das Weingut Tenuta degli Dei von Tommaso Cavalli!

Neu bei Nina in Chianti: Das Weingut Tenuta degli Dei von Tommaso Cavalli!

Wie Ihr ja wisst, bin ich immer auf der Suche nach neuen Weingütern und spannenden Weinen aus dem Chianti Classico. Schon seit Längerem habe ich mal hier und mal da von den Weinen von Tommaso Cavalli gehört, gelesen und auch den einen oder anderen Schluck gekostet. Und ja, Tommaso Cavalli ist der Sohn des berühmten Modedesigners Roberto Cavalli. Und ja, die Weine, die Tommaso keltert, sind exzellent. Und ja, jetzt ist es so weit: Ab sofort gibt es die hervorragenden…

Weiterlesen Weiterlesen

Chianti Classico: Von der grünen Ernte zur grünen Pflege…

Chianti Classico: Von der grünen Ernte zur grünen Pflege…

Wer meint, dass die Winzer im Sommer die Beine hochlegen, ein Gläschen Chianti Classico schlürfen und den Trauben beim Reifen zuschauen, der hat sich ordentlich geschnitten. Denn im Weinberg gibt es auch in den Sommermonaten jede Menge zu tun. Viele, viele kleine Handgriffe werden von vielen, vielen fleißigen Händen erledigt. Eine dieser Tätigkeiten ist die sogenannte „grüne Ernte“ oder auch „grüne Lese“. Wobei man heutzutage – zumindest im Chianti Classico – eigentlich nicht mehr von der grünen Ernte, sondern vielmehr…

Weiterlesen Weiterlesen

Klein, aber oho: Meine Ape Carlotta!

Klein, aber oho: Meine Ape Carlotta!

Wer schon einmal mit einer Ape gefahren ist oder gar selbst einen dieser rollenden Pizza-Flitzer sein Eigen nennen darf, der weiß, dass eine Ape etwas ganz Besonderes ist und nicht bloß ein fahrender Untersatz. Denn jede Ape hat ihren ganz eigenen Stil und ihre spezielle Persönlichkeit. So wie meine Nina in Chianti-Ape, mit der ich die Gegend um Panzano in Chianti unsicher mache. Übrigens: Meine Ape ist eine echte Diva und ich habe sie auf den Namen Carlotta getauft. Mein…

Weiterlesen Weiterlesen

Das war die Vinitaly 2018: Vino, vino, vino…

Das war die Vinitaly 2018: Vino, vino, vino…

Während andere Menschen in aller Welt gerade bei den verschiedensten Marathons an den Start gehen, habe ich meinen alljährlichen Weinmarathon hinter mich gebracht: Die Vinitaly! Zwei Tage lang habe ich auf der „Internationalen Messe für Wein und Spirituosen“, der größten Weinmesse der Branche, in der Toskana-Halle verbracht. Ich habe viele Weine verkostet, viele alte Bekannte getroffen, aber auch neue Weingüter, neue Menschen und ihre Weine kennengelernt. Heute fange ich meinen Bericht mal ausnahmsweise von hinten an – nämlich mit meiner…

Weiterlesen Weiterlesen

Andiamo! Auf geht´s nach Verona, zur Vinitaly …

Andiamo! Auf geht´s nach Verona, zur Vinitaly …

Von Sonntag, 15. April bis Mittwoch, 18. April 2018 verwandelt sich das ansonsten so beschauliche Städtchen Verona in einen wahren Hexenkessel voller Winzer und Weinliebhaber. Vier Tage lang präsentieren auf der „Internationalen Messe für Wein und Spirituosen“ mehr als 4.000 Aussteller ihre Produkte. Erwartet werden mehr als 130.000 Besucher aus 140 Ländern, womit diese Messe zu den größten Weinmessen der Branche zählt. Und auch ich werde als #NinaInChianti wieder mittendrin statt nur dabei sein. Die Vinitaly ist mit Sicherheit eine der…

Weiterlesen Weiterlesen

Weinfeste im Chianti: Feiern wie Gott in der Toskana…

Weinfeste im Chianti: Feiern wie Gott in der Toskana…

Klar, man kann Feste natürlich – wie man so schön sagt – feiern, wie sie fallen… Oder, man erstellt sich zeitgerecht einen „ausgereiften“ Plan, mit dem man sich einmal quer durch das Chianti kosten kann. Denn zu verkosten gibt es hier bei den verschiedensten Weinfesten mehr als genug. Dabei ist für jeden Geschmack der Richtige dabei: Vom kleinen, lauschigen Fest auf der Piazza bis zum mehrtägigen Event mit allem, was das Chianti Classico-Herz begehrt: hervorragende Weine, köstliches Essen, stimmungsvolles Ambiente…

Weiterlesen Weiterlesen

Alles eine Frage der Erziehung…

Alles eine Frage der Erziehung…

Ein wachsames Auge auf die Erziehung des Nachwuchses zu haben, ist nicht nur bei Kindern unerlässlich. Auch im Weinbau spricht man bei den Reben von Erziehung und von verschiedenen Erziehungsformen. Und wie bei den Kindern gilt auch beim Wein: Es gibt nicht nur eine Form der Erziehung, sondern je nach Rebsorte, nach äußeren Umständen und je nachdem, welches Ergebnis gewünscht wird verschiedene Herangehensweisen. Aber fangen wir doch von vorne an: Warum ich ausgerechnet jetzt auf das Thema des Rebschnitts zu…

Weiterlesen Weiterlesen

Alle Jahre wieder: Chianti Classico Collection!

Alle Jahre wieder: Chianti Classico Collection!

Nein, nein keine Angst: Es ist nicht schon wieder Weihnachten … Wenn ich allerdings hier in Panzano, wo ich gerade bin, aus dem Fenster schaue und die Schneeflocken über den Weinbergen tanzen sehe (ja, Sie haben völlig richtig gelesen: Schnee!), dann könnte man durchaus meinen, es sei Dezember. Aber nein: Es ist Anfang Februar und die „Chianti Classico Collection“, die Fachmesse für Chianti Classico startet nächste Woche im schönen Florenz. Und ich bin wieder mittendrin, statt nur dabei zu sein!…

Weiterlesen Weiterlesen