Schön & anstrengend: Drei Tage Fotoshooting in Weinberg, Weinkeller & Co.

Schön & anstrengend: Drei Tage Fotoshooting in Weinberg, Weinkeller & Co.

www.NinaInChianti.com ist – wie ihr wahrscheinlich wisst – nicht nur ein Online-Wein-Shop für Chianti Classico und andere Produkte aus der Region: Auf dieser Website findet ihr zu jedem Weingut, zu jedem Wein und zu den Orten rund um Panzano in Chianti jede Menge Informationen. Und natürlich viele, viele Fotos, die zeigen, wie unfassbar schön es hier ist! Fotos, die die Arbeit der Winzerinnen und Winzer, ihre Eigenheiten und ihren Charakter dokumentieren. Genau aus diesem Grund habe ich wieder im Mai drei arbeitsreiche Tage mit der Fotografin Eva-Maria Mrazek (Eva trifft.) und der Texterin Tanja Petritsch in und um Panzano verbracht.

„Giro da Nina“: Kreuz und quer zu den schönsten Plätzen der Toskana

Den ersten Tag des „Giro da Nina“ haben wir fotografierend und recherchierend in der „Hauptstadt des Chianti Classico“, in Greve, im beschaulichen Radda und natürlich in „meinem“ Panzano in Chianti verbracht. Sogar ein verregneter Mittags-Zwischenstopp in den Weinbergen der Fattoria di Rignana wurde für ein paar Nina-Fotos genutzt. Nach dem kurzen, mittäglichen Regenintermezzo hat sich die Sonne wieder zwischen den Wolken hervorgewagt – und sie wurde prompt bis zum letzten Strahl ausgenutzt: Die letzten Fotos an diesem Tag sind im Licht des sensationellen Sonnenuntergangs beim überdimensionalen Gallo Nero– dem offiziellen Symbol des Chianti Classico – der seit Kurzen über dem Conca d´Oro in Panzano thront, entstanden. Fotos und Texte zu den einzelnen Orten werden bald hier im Blog #NinaInChianti zu sehen und zu lesen sein…

Eva trifft Nina in Chianti

Zwei neue Weingüter – bald auf www.NinaInChianti.com!

Nachdem ich ja immer auf der Suche nach spannenden Weinen und Weingütern aus der Gegend bin, wird es in Kürze zwei neue Weingüter in meinem Shop geben: Nämlich einerseits das innovative und biologisch geführte Weingut Poggerino in Radda in Chianti, das sich im Besitz des sympathischen Piero Lanz befindet. Eine Wein-Besonderheit, die es neben drei weiteren Weinen von Poggerino auf www.NinaInChianti.com geben wird, ist der Chianti Classico „(N)Uovo“. Wie der Name schon andeutet, reift diese Wein-Neuheit in einem „uovo“ – also in einem Ei – und zwar in einem Ei aus Zement. Das Ergebnis: sensationell! Und auch die Fotos von Piero, seinem Mitarbeiter John und den Weinbergen und -kellern – wie aus dem Ei gepellt! Das zweite Weingut, das in Kürze mit seinen Weinen neu auf www.NinaInChianti.com vertreten sein wird, ist die Tenuta Degli Dei – ein Weingut, das sich im Besitz der Familie Cavalli – ja, der berühmte italienische Modeschöpfer Roberto Cavalli – befindet. Wir hatten die Freude und Ehre, mit Tommaso Cavalli, dem Sohn, einen Streifzug durch die Lagen und Weinkeller zu machen. Auch von diesem Besuch gibt es wundervolle Fotos! Einzig und allein die Trabrennpferde, die Tommaso Cavalli mit großem Erfolg auf dem Anwesen züchtet, wollten nicht so ganz, wie die Fotografin Eva-Maria Mrazek wollte. Vielleicht war es den edlen Vierbeinern an diesem schwülen Nachmittag einfach zu heiß, um majestätisch über die Koppeln zwischen den Weinbergen zu galoppieren…

Nina in Chianti mit ihrer Ape Carlotta

Noch mehr Nina in Chianti!

Ach ja: Und zwischendurch wurde ich noch bei halsbrecherischen Fahrten mit meiner Ape „Carlotta“, in der Fleisch-Kühlkammer mit meinem Freund und Star-Metzger, Dario Checchini, und natürlich mit vielen Weingläsern, auf vielen Mauern und vor vielen sagenhaften Aussichten fotografiert. Das Ergebnis dieser drei arbeitsreichen Tage bekommt ihr im Lauf der nächsten Wochen und Monate auf www.NinaInChianti.com zu sehen!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.